Nothilfe für Gehörlose in der Mongolei

Covid-19 hinterlässt auch in der Mongolei tiefe Spuren. Die mongolische Regierung hat durch ihre Massnahmen eine Verbreitung der Pandemie im Land erfolgreich verhindert. Doch viele Taglöhner und saisonaler Arbeitskräfte sind in ihrer Existenz bedroht. POD International in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk von Kirchen für Gehörlose (Naidvar2 und Itgeeliin Uils) leistet bedürfnisorientierte Nothilfe für gehörlose Familien.